Guinness-Bierkuchen

GuardarSavedRemoved 0

Unglaublich dieser Kuchen, wir müssen es schaffen, um zu wissen, was ich mit unglaublich meine… Es wäre nicht so einfach zu machen, wenn es nicht unseren berühmten Thermomix aus Lidl gegeben hätte.

Inhaltsstoffe

BIZCOCHO

250 g Teigmehl
75 g Kakaopulver
400 g Zucker
2 und ½ tsp Bikarbonat
250 g schwarzes Guinness-Bier
250 g Butter bei Raumtemperatur
140 g Schlagsahne
2 Eier
1 Teelöffel Vanille-Essenz

FROSTING

300 g Philadelphia-Frischkäse
150 g Puderzucker
350 g Schlagsahne

Schritt-für-Schritt-Verarbeitung

BIZCOCHO

  1. Glas, Mehl, Kakao, Zucker, Bikarbonat einfüllen und 15S V5 mischen.
  2. Wir setzen Bier und Butter ein und mischen 3M 50º V2. Wir reservieren
  3. Wir fügen Sahne, Vanille und Eier hinzu und schlagen 25S V2
  4. Nun setzen wir V3 ohne Zeitangabe ein und nehmen die Mischung, die wir uns aus Mehl, Zucker und Bikarbonat und Kakao vorbehalten haben, bis wir sehen, dass sie gut vermischt ist.
  5. Wir gießen in eine vorgefettete Form. Wir backen bei 180º 50M
  6. Wir prüfen, ob es gut gegart ist, indem wir einen Stock einstecken (denn jeder Ofen ist eine Welt)

FROSTING

  1. Wir gießen den Zucker und machen es in Glasuren, indem wir 30S progressive Geschwindigkeit 5-9 programmieren.
  2. Wir programmieren V3, ohne Zeit und fügen den Streichkäse hinzu und reservieren
  3. Setzen Sie den Schmetterling und die Sahne (die sehr kalt sein muss) und montieren Sie V3 ohne Zeitverlust (achten Sie darauf, nicht zu weit zu gehen und mit Butter zu enden)
  4. Wir legen die Schlagsahne und die Glasurmischung mit in Streichkäse mit gewundenen Bewegungen, wir können sie schon auf unsere Guinness-Torte streichen.

Estaremos encantados de escuchar lo que piensas

Deje una respuesta

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Robots de Cocina Recetas